default_mobilelogo

In der Sportlandschaft von Dessau-Roßlau ist die BSG Medizin noch ein relativ junger Verein. Derzeit trainieren über 300 Mitglieder in den verschiedenen Sportarten, vorrangig Freizeitsport. Der Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund. Im Januar 2017 erhielten wir als erster Verein in Dessau-Roßlau das Gütesiegel “Familienfreundlicher Sportverein”.


In der Kinder- und Jugendarbeit sind wir in den Sportarten Karate und Sportschießen sehr erfolgreich. Dort können wir Erfolge vom Deutschen Meister bis zum Vizeeuropameister aufweisen. Die Darstellung der ideellen Werte des Vereins, wie Gemeinschaft, Geselligkeit, soziales Engagement sind uns wichtig. Wir wollen ein Ort der Begegnung, der Kommunikation und der sozialen Integration sein. Der Verein möchte seinen Mitgliedern deshalb nicht nur eine sportliche, sondern vor allem auch eine „soziale Heimat“ bieten.


Unsere Aufgabe ist es, ein vielseitiges Sportangebot für alle Altersgruppen zu präsentieren, das stets auf seine Aktualität überprüft, hohen qualitativen Ansprüchen gerecht wird und an den individuellen Bedürfnissen ausgerichtet ist.

Sei mutig – mach mit!

News


 


 

Liebe Besucher, Interessierte und Sportbegeisterte!

Ganzjährig bietet die BSG Medizin 10er und 20er Karten für die Sportkurse Drums Alive®, Feldenkrais, Gym-Mix, Piloxing®, Step Aerobic, Yoga und Zumba® an.

Die 10er Karte kostet             55,00 €

Die 20er Karte kostet             90,00 €

Für jeden Sportbegeisterten ist diese Variante ein guter Einstieg in unser Sportangebot.

Mit dieser Karte seid ihr flexibel und könnt in aller Ruhe unser Angebot kennenlernen!

Wenn wir damit euer Interesse geweckt haben, dann meldet euch telefonisch oder per E-mail an.

Kontaktdaten:  BSG Medizin Dessau e.V.
Tel.:  0340 501-1177
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Sportschießen - 1. Großer Anhaltpokal

Eine kleine Sensation – die BSG Medizin holt den 1. Anhaltpokal.

 

Am 14.09. fand auf der Schießanlage in Roßlau der 1. Anhaltpokal im 300m Schießen statt. Geschossen wurde in vier Disziplinen. Es hatten sich 40 Starter angemeldet, den weitesten Weg hatten die Sportschützen aus Langenwerda (Thüringen). In der Gesamtwertung hatte die BSG Medizin Dessau e.V. mit einer Geschossspitze die Nase vorn und gewann somit den 1. Anhaltpokal, der als Wanderpokal ausgelobt wurde. Den Pott heißt es im nächsten Jahr wieder zu verteitigen. Ein Termin steht auch schon fest, der Wettkampf wird am 19. September 2020 auf der Schießanlage in Roßlau stattfinden. Vielen Dank an alle Helfer, es war eine rundum gelungene Veranstaltung.

 
Ergebnisse vom 1. Anhaltpokal

 

rifle 3159633 960 720

 

Kursänderungen und -ausfälle


Feldenkrais mit Christine Freitag

startet ab September - 01.09. + 02.09.2020


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.